Herzlich Willkommen beim Theater Schondorf e.V.

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten des Theater Schondorf e.V.! Falls Sie Anregungen oder Kritik haben, schreiben Sie uns doch einfach eine Mail über die Kontaktformulare.

Ihr Redaktionsteam des Theater-Vereins

Die Seiten sind umgezogen - noch offene Probleme

Unsere Internetseiten laufen nun auf dem neuen Server. Die Bilder sind wieder vorhanden. In den meisten Seiten sind die Bilder jedoch noch über eine unverschlüsselte Adresse eingebunden, so dass Sie im Browser eine Warnung sehen dürften, dass nicht alle Inhalte der Website sicher seien. 

Mitgliederversammlung 2018

21. Oktober 2018 Jahresbericht des Vorsitzenden zur jährlichen Mitgliederversammlung´2018
- Kurzfassung -

Jahresbericht zur jährlichen Mitgliederversammlung


Jahresbericht des Vorsitzenden zur jährlichen

Mitgliederversammlung

- Kurzfassung -

01. Juli 2017

 

Wir über uns

Die Leidenschaft des Theaterspielens verbindet viele Amateure. Meist bilden sich unter dem Dach eines anderen Vereins kleinere Gruppen, die dieses Hobby neben dem eigentlichen Zweck ihres Vereins betreiben. Theater-Schondorf e.V. ist jedoch ein eigens zur Pflege des Amateurtheaterspiels im Jahr 2005 gegründeter gemeinnütziger Verein.

Aus den ursprünglich 20 Gründern wurden inzwischen mehr als 60 Mitglieder, die im weiteren Umfeld des Ammersees beheimatet sind. Einige unserer Mitglieder wohnen in Landsberg am Lech, andere kommen bis aus München. Sie gehen einer Vielzahl von Berufen nach, wodurch auch nahezu alle sozialen Schichten der Bevölkerung repräsentiert sind. Etwas mehr als die Hälfte davon steht bei passender Gelegenheit auch als Schauspieler(in) auf der Bühne. Daneben werden fast sämtliche, sich bei der Produktion eines Theaterstücks stellenden Herausforderungen von den Mitgliedern geleistet.

Genau diese Vielfältigkeit möglicher Mitwirkung macht den besonderen Reiz einer Amateurbühne ebenso aus wie die Tatsache, dass alle Beteiligten mit Herzblut bei der Sache sind. Die Mitglieder des Vereins hegen einen hohen qualitativen Anspruch. Dem wird auch dadurch Rechnung getragen, dass es pro Jahr nur eine Produktion gibt, wobei sich die Abteilungen grundsätzlich abwechseln.

Inhalt abgleichen